SE- Traumatherapie

 
 
Somatic Experiencing (SE) ist eine kraftvolle psycho-physische Methode zur Traumabewältigung und Auflösung von posttraumatischen Stressreaktionen wie körperlichen und/oder psychischen Beschwerden.
Überwältigende Lebenserfahrungen können dazu geführt haben, dass die Selbstregulationsfähigkeit unseres Nervensystems
nicht mehr ausreicht und wir in einer permanenten inneren Alarmbereitschft stecken geblieben sind.
Die ganzheitlichen Körper-Gefühl- Wahrnehmungen in der Arbeit mit Somatic Experiencing (SE) unterstützen uns darin, die im Nervensystem gebundene hohe Energie wieder abzubauen und einen Zustand der Entspannung zu finden.
Selbstregulation wird Schritt für Schritt immer mehr möglich und oft verschwinden auch die mit der hohen Erregung des Nervensystems verbundenen körperlichen und psychischen Beschwerden wie Erschöpfung, chronische Schmerzen, Migräne, Ängste, Übererregbarkeit, Hyperaktivität, Depression...